Olio-ok
toscana

Olivenöl extra-vergine

Von strahlend grüner Farbe hat dieses Olivenöl einen fruchtigen und intensiven Geschmack. Ideal zum Anrichten und Würzen von Rohkost zeigt es hervorragende Struktur und Ausgewogenheit mit einer typischen leicht pikanten Note zum Abschluss.

Cookbook
olive

100% NATIVES OLIVENÖL EXTRA

Empfohlene Rezepte

Klima

Nach einem tendenziell kalten und regnerischen Winter und einem kühlen Frühjahr, das von häufigen Regenfällen geprägt war, brachte der Sommer allgemein warmes und trockenes Wetter. Die Niederschläge im September und der gute klimatische Verlauf im Oktober ermöglichten den Oliven Wachstum und vor allem bestmögliche Reife. Die Ernte begann Ende Oktober, früher als in der Vergangenheit, und war in der zweiten Novemberdekade abgeschlossen.

Erzeugung

Italienisches Natives Olivenöl gehört zur typischen Küche in der Toskana, sowohl bei der Zubereitung von Gerichten als auch zum Anrichten und Würzen von rohem oder gekochtem Gemüse. Das Olivenöl Santa Cristina ist ein natives Olivenöl, das heißt mit einem Säuregehalt von unter 0,8%. Auf der Qualitätsskala der Olivenöle stellt das native Olivenöl aufgrund seiner ernährungsphysiologischen Eigenschaften das Spitzenprodukt dar. Es wird gewonnen durch die Kaltpressung verschiedener Olivensorten, die zum perfekten Reifezeitpunkt geerntet wurden.

Olio

Geschichte

Auf einem hohen Hügel der Toskana, nicht weit entfernt von Siena und Perugia, liegt die antike Ansiedlung Cortona. Auf der einen Seite die weite Ebene, auf der anderen Seite die Hügelzone und die Stadt – das ist der Blick, den die neue Kellerei von Santa Cristina bietet, die 2006 zur Bestätigung und zugleich Erneuerung der Tradition des gleichnamigen Weines 60 Jahre nach dem ersten Jahrgang von 1946 erbaut wurde.
Das Olivenöl Santa Cristina wird aus einer sorgfältigen Selektion von Oliven gewonnen, die über ein System der Kaltpressung verarbeitet werden.