Secondi Piatti

GEFÜLLTES KANINCHEN MIT WURST UND ARTISCHOCKEN

By Apicius International School of Hospitality

TAG:

Antipasti /Inverno /

1 h 4/5 6/8 pp 1 h

Zutaten

— 1 ausgebeintes Kaninchen

— 200g gehacktes Hühnerfleisch

— 150g Schweinwurst

— 4 Artischocken

— Thymus

— Petersilie

— 20ml Milchcreme

— 3 Kartoffeln

— 1 Karotte

— 1 Zwiebel

— 1 Sellerie

— 150ml Santa Cristina Weißwein

— Salz und Pfeffer

Viele Personen betrachten das Kaninchen als ein süßes und weiches Haustier, während andere erinnern sich an Cartoons, in denen das Kaninchen der Protagonist. Hier in Italien ist das Kaninchen auch als ein Gaumenkitzel betrachtet. Das Fleisch, wie das Hühnerfleisch, kann in verschiedene Weisen gekocht werden.
Beim Kochen muss man aufmerksam sein, weil Kaninchenfleisch sehr hager ist und man riskiert, es zu hart zu machen. Deshalb muss man jedes Teil des Kaninchen mit der geeigneten Kochzeit vorbereiten.
In diesem Rezept haben wir eine leckere Füllung benutzt, damit es appetitanregend wird. Darüber hinaus, normalerweise kann man mit einem Kaninchen 4/6 Personen befriedigen; auf dieser Weise werden ca. 8 Gäste zufrieden.
Dieses Fleisch ist wieder angesagt, sowohl auf den Tischen der italienischen Familie, als auch auf den Speisekarten von berühmten Restaurants. Außerdem stellt es eine Möglichkeit was neues zu machen dar.

Procedimento

  1. Karotten, Zwiebel und Sellerie in kleine Würfel schneiden. Legen Sie sie auf eine Backform mit den Knochen des Kaninchens. Alles in einen vorgeheizten Backofen (180° C) stecken und etwa 30 Minuten kochen lassen, bis die Knochen braun werden. Alles aus dem Ofen wegnehmen und in eine Kasserolle legen. Weißwein zugeben. Lassen Sie den Alkohol verdampfen und fügen Sie Wasser hinzu. Eine Stunde kochen lassen, bis alles eine Soße wird.
  2. Jetzt muss man auch ein bisschen an den Hühn denken: gehacktes Hühnerfleisch mit Milchcreme, Petersilie und Thymus vermischen. Salz und Pfeffer zugeben. Artischocken putzen, schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten, bis sie weich werden. Jetzt das Fleisch der Wurst hinzufügen und noch 5/8 Minuten kochen lassen.
    Um das Kaninchen zu füllen, fetten Sie mit Öl das Backpapier. Das Kaninchen darauf legen und es mit Salz und Pfeffer anmachen. Dann bedecken Sie das Kaninchen mit der Hühnermousse und in der Mitte legen Sie die Füllung (Artischocken und Wurst).
  3. Das Kaninchen mit der Hilfe des Backpapiers aufrollen und es verschnüren. Dann es mit einer Alufolie aufwickeln. Das gefüllte Kaninchen 45 Minuten im Ofen backen. Danach lassen Sie es kalt werden.
  4. Kartoffeln schälen und sie in kleine dünne Scheiben schneiden. Sie im Ofen mit Olivenöl, Salz und Pfeffer kochen, bis sie goldfarbig werden. Sobald das Kaninchen kalt wird, es in Scheiben schneiden und sie in einer Pfanne anbraten. Dann noch 8 Minuten im Ofen.
  5. Das Fleisch auf Kartoffeln servieren. Sehr geeignet für dieses Rezept ist der Wein Santa Cristina Le Maestrelle, würzig und weich. Guten Appetit!

Abbina questa ricetta con...

Scopri altro

Cookbook

Scopri altro

Cookbook

Scopri altro

Cookbook

Iscriviti
alla
Newsletter

Iscrivendoti alla Newsletter dello Shop Santa Cristina sarai sempre aggiornato sui nostri Vini e le nostre Specialità.