Secondi Piatti

KALMARE MIT ERBSEN UND ACKERBOHNEN

By Apicius International School of Hospitality

TAG:

Antipasti /Inverno /

10 min 2/5 4 pp 10 min

Zutaten

— 8 Kalmare (Tintenfische)

— 200g Erbsen

— 200g Ackerbohnen

— 100g Rucola (Rauke)

— 50g Minze

— 1 Knoblauchzehe

— 2 Zitronen

— Extra-rein Olivenöl

— Salz und Pfeffer

Dieses einfaches Rezept ist natürlich eine schmackhafte Vorspeise, aber auch ein Gaumenkitzel, den man als „main course“ geniessen kann. Die Frische und die Schmackhaftigkeit der Zutaten machen dieses Rezept perfekt für die Sommersaison.

Das Geheimnis dieses Gerichtes ist sicherlich von der Qualität der Zutaten abhängig. Erbsen, Ackerbohnen und natürlich Kalmare sollen superfrisch sein, damit die verschiedene Wohlgerüche gepriesen werden.

Wir wissen, dass man geduldig sein soll, um Erbsen und Ackerbohnen zu putzen und schälen, aber das Ergebnis wird eure Zähigkeit reichlich belohnen.

Procedimento

  1. Kalmare putzen, die nicht essbaren, inneren Teile entfernen und die Fangarme von den Körper trennen. Kalmare mit einem Messer öffnen und sie kreuzweise einschneiden.
  2. Erbsen und Ackerbohnen im salzigen Wasser aufkochen, bis sie weich werden. Rauke und Minze waschen und die Blätter trocknen.
  3. Kalmare in einer Pfanne mit Olivenöl dünsten, bis sie goldfarbig und weich werden. Alle Zutaten in einem „bowl“ mischen.
  4. Öl, Salz und Pfeffer zugeben und ein Spritzer Zitronensaft nicht vergessen.
    Alles auf einen Teller legen und auftischen. Guten Appetit!

Abbina questa ricetta con...

Scopri altro

Cookbook

Scopri altro

Cookbook

Scopri altro

Cookbook

Iscriviti
alla
Newsletter

Iscrivendoti alla Newsletter dello Shop Santa Cristina sarai sempre aggiornato sui nostri Vini e le nostre Specialità.